Creative Studio für Foto-  Videodetail Architektur Produkt Panorama Freisteller Digitalisierung Passbilder Bewerbung Buisness Retusche
Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters
Reportagen
 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Creative Studio für Foto-& Videodetail                                                                                                                                   Annett Kohlberg Ludwig-Stur-Straße 5  06108 Halle (Saale)  Stand der AGB: Halle (Saale) 01.01.2021 __________________________________________________________________________________                                                                                                                                                                      Allgemeines                                                                                                                                                             Die AGBs gelten für alle vom Autor erstellten Aufträge. Die in den AGBs erwähnten „Lichtbilder“ sind vom Autor hergestellte Produkte (Papierbilder, Videos, elektronische Bilder in digitalisierter Form u.s.w.).                                                                                                                                                       1. Inhalt des Onlineangebotes                                                                                                                                Für die Korrektheit und Qualität der bereitgestellten Informationen übernimmt der Autor keine Gewähr. Die Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Ohne gesonderte Ankündigung behält sich der Autor vor, ohne Ankündigung Teile der Seiten zu verändern oder die Veröffentlichung einzustellen. 2. Verweise und Links                                                                                                                                       Hiermit erklärt der Autor, dass  zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten sichtbar waren. Für die zukünftige Gestaltung der Inhalte in den verlinkten Seiten hat der Autor keinen Einfluss und distanziert sich von den jeweiligen Inhalten, die nach der Linksetzung veröffentlicht wurden. 3. Eigentumsvorbehalt und Urheberrecht                                                                                                          Nach der Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes steht dem Autor das Urheberrecht der von ihm erstellten Lichtbilder zu. Erst nach vollständiger Bezahlung des Honorars gehen die Nutzungsrechte an den Auftraggeber. Der Autor ist berechtigt, alle eigens von ihm erstellten Lichtbilder im Rahmen seiner Eigenwerbung uneingeschränkt zu nutzen, falls keine andere vertragliche Vereinbarung vorliegt.  Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, und die  von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. 4. Bildrechte, Kennzeichnung                                                                                                                        Lichtbilder, die vom Autor erstellt werden, bedürfen einer von ihm erteilten Zustimmung, wenn sie der Auftraggeber weiter bearbeiten oder vervielfältigen möchte. Die mit Lichtbildern des Autors  neu entstandenen Werke, bedürfen einer zusätzlichen  Kennzeichnung.                                                                                                                                    5. Verpflichtung des Auftraggebers                                                                                                                          Alle Vorlagen, einschließlich Personenbildnisse unterliegen der Einwilligung der rechtlich zustehenden Person. Der Auftraggeber besitzt das Recht zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung. Ersatzansprüche Dritter, die auf Verletzung dieser Pflicht beruhen, trägt der Auftraggeber. Bei jeder Wiedergabe der Lichtbilder ist der Auftraggeber verpflichtet, den Autor als Urheber zu erwähnen, falls nicht anders vereinbart wurde.                                                                    6. Eigentumsvorbehalt                                                                                                                                              Die gelieferten Lichtbilder bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Autors. Reklamationen bezüglich  künstlerischer Gestaltung der Lichtbilder sind ausgeschlossen, wenn keine ausdrücklichen Weisungen zur Gestaltung des Auftraggebers erteilt wurden.                                                         7. Gewährleistung                                                                                                                                                     Das Honorar des Autors  erhöht sich, wenn die Arbeitszeit der Durchführung des Auftrages  innerhalb der vorgesehenen Zeit aus Gründen, die der Autor nicht zu vertreten hat, wesentlich überschritten wird, sofern ein Pauschalpreis vereinbart wurde. Liefertermine gelten nur dann verbindlich, wenn sie vom Autor bestätigt worden sind. Im Fall einer Beanstandung muss der Auftraggeber die Frist von 5 Arbeitstagen nach erhalt der Ware schriftlich geltend machen. Reklamationen sind nicht möglich, wenn der Auftraggeber dem Autor keine Weisungen zur Gestaltung und der Auswahl der Modelle für die Lichtbilder gegeben hat.                                     8. Vergütung, Zahlungsbedingungen und Versand                                                                                             Zwecks der Kleinunternehmerregelung wird keine Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen bzw. erhoben.                                                                                                                                             Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Der Versicherungsanteil für Lieferungen geht zu Lasten des Auftraggebers, falls eine Notwendigkeit vorliegt. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden. Sämtliche Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden. 9. Datenschutz Das Creative Studio für Foto- & Videodetail nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Normalfall (ein Sonderfall würde auf freiwillige Basis erfolgen), ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Tritt ein Sonderfall ein, werden die personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Nachrichten per Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers. Falls eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist, tritt eine Ausnahme in Kraft. Bei Einwilligung zur Erfüllung eines Vertrages dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten als Rechtsgrundlage. Falls vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind, gelten die Verarbeitungsvorgänge ebenso. Als Rechtsgrundlage dient zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, falls das Creative Studio für Foto- & Videodetail dieser unterliegen sollte,  Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Sollten lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, so geschieht dies gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Ebenso dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage bei einer Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses dieses Kleinunternehmens, wo das schutzwürdige Interesse des Betroffenen nicht das Interesse des Verantwortlichen übersteigen darf.
Creative Studio für Foto-  Videodetail
Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters
 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Creative Studio für Foto-& Videodetail                                                                                                                                   Annett Kohlberg Ludwig-Stur-Straße 5  06108 Halle (Saale)  Stand der AGB: Halle (Saale) 01.01.2021 __________________________________________________________________________________                                                                                                                                                                      Allgemeines                                                                                                                                                             Die AGBs gelten für alle vom Autor erstellten Aufträge. Die in den AGBs erwähnten „Lichtbilder“ sind vom Autor hergestellte Produkte (Papierbilder, Videos, elektronische Bilder in digitalisierter Form u.s.w.).                                                                                                                                                       1. Inhalt des Onlineangebotes                                                                                                                                Für die Korrektheit und Qualität der bereitgestellten Informationen übernimmt der Autor keine Gewähr. Die Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Ohne gesonderte Ankündigung behält sich der Autor vor, ohne Ankündigung Teile der Seiten zu verändern oder die Veröffentlichung einzustellen. 2. Verweise und Links                                                                                                                                       Hiermit erklärt der Autor, dass  zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten sichtbar waren. Für die zukünftige Gestaltung der Inhalte in den verlinkten Seiten hat der Autor keinen Einfluss und distanziert sich von den jeweiligen Inhalten, die nach der Linksetzung veröffentlicht wurden. 3. Eigentumsvorbehalt und Urheberrecht                                                                                                          Nach der Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes steht dem Autor das Urheberrecht der von ihm erstellten Lichtbilder zu. Erst nach vollständiger Bezahlung des Honorars gehen die Nutzungsrechte an den Auftraggeber. Der Autor ist berechtigt, alle eigens von ihm erstellten Lichtbilder im Rahmen seiner Eigenwerbung uneingeschränkt zu nutzen, falls keine andere vertragliche Vereinbarung vorliegt.  Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, und die  von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. 4. Bildrechte, Kennzeichnung                                                                                                                        Lichtbilder, die vom Autor erstellt werden, bedürfen einer von ihm erteilten Zustimmung, wenn sie der Auftraggeber weiter bearbeiten oder vervielfältigen möchte. Die mit Lichtbildern des Autors  neu entstandenen Werke, bedürfen einer zusätzlichen  Kennzeichnung.                                                                                                                                    5. Verpflichtung des Auftraggebers                                                                                                                          Alle Vorlagen, einschließlich Personenbildnisse unterliegen der Einwilligung der rechtlich zustehenden Person. Der Auftraggeber besitzt das Recht zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung. Ersatzansprüche Dritter, die auf Verletzung dieser Pflicht beruhen, trägt der Auftraggeber. Bei jeder Wiedergabe der Lichtbilder ist der Auftraggeber verpflichtet, den Autor als Urheber zu erwähnen, falls nicht anders vereinbart wurde.                                                                    6. Eigentumsvorbehalt                                                                                                                                              Die gelieferten Lichtbilder bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Autors. Reklamationen bezüglich  künstlerischer Gestaltung der Lichtbilder sind ausgeschlossen, wenn keine ausdrücklichen Weisungen zur Gestaltung des Auftraggebers erteilt wurden.                                                         7. Gewährleistung                                                                                                                                                     Das Honorar des Autors  erhöht sich, wenn die Arbeitszeit der Durchführung des Auftrages  innerhalb der vorgesehenen Zeit aus Gründen, die der Autor nicht zu vertreten hat, wesentlich überschritten wird, sofern ein Pauschalpreis vereinbart wurde. Liefertermine gelten nur dann verbindlich, wenn sie vom Autor bestätigt worden sind. Im Fall einer Beanstandung muss der Auftraggeber die Frist von 5 Arbeitstagen nach erhalt der Ware schriftlich geltend machen. Reklamationen sind nicht möglich, wenn der Auftraggeber dem Autor keine Weisungen zur Gestaltung und der Auswahl der Modelle für die Lichtbilder gegeben hat.                                     8. Vergütung, Zahlungsbedingungen und Versand                                                                                             Zwecks der Kleinunternehmerregelung wird keine Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen bzw. erhoben.                                                                                                                                             Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Der Versicherungsanteil für Lieferungen geht zu Lasten des Auftraggebers, falls eine Notwendigkeit vorliegt. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden. Sämtliche Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden. 9. Datenschutz Das Creative Studio für Foto- & Videodetail nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Normalfall (ein Sonderfall würde auf freiwillige Basis erfolgen), ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Tritt ein Sonderfall ein, werden die personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Nachrichten per Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers. Falls eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist, tritt eine Ausnahme in Kraft. Bei Einwilligung zur Erfüllung eines Vertrages dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten als Rechtsgrundlage. Falls vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind, gelten die Verarbeitungsvorgänge ebenso. Als Rechtsgrundlage dient zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, falls das Creative Studio für Foto- & Videodetail dieser unterliegen sollte,  Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Sollten lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, so geschieht dies gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Ebenso dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage bei einer Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses dieses Kleinunternehmens, wo das schutzwürdige Interesse des Betroffenen nicht das Interesse des Verantwortlichen übersteigen darf.